impressionen

Tel +43 5672 62 6440

HÖFEN – TIROL

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Glasklare Seen mit Trinkwasserqualität

Glasklare Seen in der Naturparkregion Reutte TirolWasser - rein und klar

 

Der Lech, früher " das unbändigste Gewässer Tirols", ist der älteste Bewohner unseres lieblichen Hochtales. Wir sollten ihn zum Ehrenbürger machen.

 

Gezähmt, nutzbar gemacht, aber immer noch voller natürlicher Kraft und durchsichtiger Sauberkeit fließt sein frisches Gebirgswasser durchs Tal.

 

In der Naturparkregion Reutte liegen fünf glasklare Seen, die zum Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln und zu einer Schiffahrt einladen

 

Schiffahrt am Plansee und Heiterwanger See in der Naturparkregion Reutte Tirol

Wasservergnügen pur! 5 Seen mit Trinkwasserqualität

 

  • Der Plansee und Heiterwanger See.

    Der Plansee ist mit 6 km Länge der zweitgrößte See Tirols und an seiner tiefsten Stelle 76,5 m tief.

    Er gehört mit der Güteklasse I zu den saubersten Seen Tirols. Ein Paradies für Segler, Taucher, Schnorchler, Schwimmer und Fischer.

    Oder vielleicht entdecken Sie den See bei einer Schiffahrt.


    Glasklare Seen in der Naturparkregion Reutte TirolGanz hinten fließt der Plansee mit dem Heiterwanger See zusammen. Er liegt auf 1.000m. Rund um den See führt ein Weg, der bei Wanderern und Läufern sehr beliebt ist.



  • Der Urisee liegt idyllisch und ist ideal zum Baden. Von Juni bis September erreicht der See mit Trinkwasserqualität eine Wassertemperatur bis zu 23 Grad.




  • Alatsee in der Naturparkregion Reutte TirolDer Frauensee - romantisch gelegen und Ausgangspunkt
    für zahlreiche Wanderungen



  • Rund um den Alatsee auf 842 m führen eindrucksvolle Wanderwege. Die Flora und Fauna wird jeden Naturfreund begeistern.